Home Ausbildung DESIGNABTEILUNG: DIE GRUNDLAGEN #Paris

DESIGNABTEILUNG: DIE GRUNDLAGEN #Paris

≣ Ziel der Ausbildung

Service Design ist eine ganzheitliche Designmethode für die Gestaltung, Gestaltung und Herausforderung menschenzentrierter Omnichannel-Erfahrungen. Dieser Ansatz besteht darin, sich einem Thema aus dem Blickwinkel einer zu erbringenden Dienstleistung zu nähern, ohne das endgültige Medium dieser Dienstleistung vorwegzunehmen.

Durch Recherche-, Mapping- und Prototyping-Techniken besteht das Ziel darin, den Sinn vor der Form zu suchen und die Realisierbarkeit des Dienstes in Frage zu stellen, indem die Organisation, die ihn erbringt, berücksichtigt wird.
Dank der Tools des Designers lernen Sie, wie Sie die Servicepositionierung in Kundennutzen und Marktchancen für Ihr Unternehmen umwandeln. 

Service Design choreografiert Prozesse, Technologien und Interaktionen innerhalb komplexer Systeme, um gemeinsam Wert für relevante Stakeholder zu schaffen. Birgit Mager

Am Ende dieser Schulung wissen Sie:

  • organisieren der Prozess der Gestaltung eines innovativen Dienstes
  • Strukturierer die User-Research-Phase
  • Exploiter die grundlegenden Workshops des Service Design
  • Plan die Fertigung eines Prototyps
  • etablieren ein Benutzertestprogramm
  • Wert Service Design mit Entscheidungsträgern

≣ Wertschätzung der Ausbildung

Gesamtdurchschnitt: 8,2/10

  1. Organisationsbewertung: 3,7 / 4
  2. Zielbewertung: 3,5 / 4
  3. Bewertung des Dienstes: 3,7 / 4

Die Bewertungen sind die Synthese der kumulierten Bewertungen unserer Auszubildenden vom 01 bis 01.

≣ Pädagogische und technische Modalität


Während dieser zwei Tage profitieren Sie von einem intensiven Trainingserlebnis.
Sie müssen alle Schritte des Service Design Ansatzes umsetzen, um anhand einer Design Challenge ein konkretes Problem zu lösen. Unser Berater-Trainer begleitet Sie bei der Umsetzung der verschiedenen Praktiken und deren Erwartungen.

Unsere Schulungen basieren auf dem Know-how unserer Berater und werden durch deren Feedback verdeutlicht.

Unser Curriculum ist nach folgenden Grundsätzen gestaltet:

  • Répartition Lernzeit dazwischen 40 % Theorie & 60 % Praxis
  • Abbildung Service Design an konkreten Fällen
  • Praktisch anwenden Service Design und seine Workshops zu einer Design-Challenge
  • Börsen regelmäßig mit dem Trainer und den Teilnehmern
  • Auswertung und Analyse von einem Trainer-Berater-Experten für Service Design

Unterrichtsmaterialien: Jeder der Lernenden hat einen USB-Stick mit den Schulungsmaterialien (und/oder wird bei Bedarf per E-Mail gesendet).

Lehrmaterial : Bereitstellung von Materialien für die verschiedenen Übungen (Haftnotizen, Marker, Klebeband, Schere usw.).

Technologie: eine große leinwand dient zur projektion des schulungsmaterials und der praktischen übungen.

Lernende mit Behinderungen, wir stehen Ihnen zur Seite, um die am besten geeigneten Arrangements für Lehrmethoden und -materialien oder die entsprechenden menschlichen Hilfsmittel zu identifizieren.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Behindertenreferenten: referent-handicap.training@ux-republic.com / 01 44 94 90 70

≣ Ausbildungsdauer

  • Dauer: 14 Stunden verteilt auf 2 aufeinanderfolgende Tage

≣ Bewertungsmodalitäten

  • Während und am Ende der Ausbildung wird ein Wissenscheck in Form von MCQs oder praktischen Übungen durchgeführt. Es ermöglicht, die nicht assimilierten Punkte zu validieren und zurückzunehmen.
  • Eine Bescheinigung über den Abschluss einer Schulungsmaßnahme wird dem Lernenden zugesandt.
  • Eine Kopie der Anwesenheitsliste wird an den Sponsor gesendet.

≣ Randaspekte der Ausbildung

  • Trainingsorte : face-to-face in unserem Kreativraum
  • Mahlzeit : Frühstück, Mittagessen und andere Snacks und Getränke werden angeboten

≣ Voraussetzungen

  • Haben Sie mindestens 1 erste Erfahrung Eingriff in Support / Projektgestaltung (Produkt oder Digital, Industrie, Organisation, E-Commerce, Service, Banking, Beratung, etc.)
  • Interesse haben für digitale Ökosysteme ist ein Plus

≣ Betroffene Zielgruppen

Das Training richtet sich an alle User und Customer Experience Professionals (BtoB, BtoC, BtoE):
Servicedesigner / UX-Designer / Produktdesigner / Product Owner / Produktmanager / Marketingmanager / Datenanalyst / Berater für digitale Transformation / Strategischer Planer / …

≣ Methode und Zugriffszeiten

  • Um endgültig zu sein, muss eine Bestellung ausdrücklich auf Papier über das Registrierungsformular auf unserer Website formuliert werden. Für jede Anmeldung wird eine Eingangsbestätigung und die Ausbildungsvereinbarung an den Anmeldeleiter gesendet.
  • Die Zugriffszeiten können je nach Zahlungsmethode zwischen 1 und 15 Tagen variieren. Für alle in Frankreich ansässigen Unternehmen erfolgt die Zahlung des Schulungspreises nach Erhalt der Rechnung. Für alle außerhalb Frankreichs ansässigen Unternehmen und Personen mit selbstständiger Tätigkeit ist die Zahlung des Schulungspreises vor dem Schulungstag in bar und ohne Abzug zu leisten.

Zeitprogramm

Tag 1: Einführung – Immersion – Kartographie

1 - 1
Einführung in das Servicedesign
- Definieren Sie das Servicedesign
- Die Prinzipien des Service-Designs
- Verstehen Sie die Methoden und ihre Zeitpläne
- Entwerfen einer Service Design-Design-Roadmap für das Unternehmen
1 - 2
Immersion: beobachten und verstehen
- Nutzerforschung vorbereiten: Proto-Personas
- Führen Sie Benutzerforschung durch: Halbstrukturierte Interviewtechniken
- Entdecken Sie andere Methoden der Benutzerforschung: Safari-Service, Systemkarte, Motivationsmatrix usw.
- Verwandeln Sie Proto-Personas in Personas basierend auf Benutzerforschung
1 - 3
Mapping: Konvergieren auf das Wertversprechen des Dienstes
- Verstehen Sie die Bedeutung der Kartographie
- Darstellung der User Journey: Customer Journey Map
- Lösen Sie Probleme dank der 5 Warum?

Tag 2: Definition – Idee – Umsetzung

2 - 1
Mapping: Konvergieren auf das Wertversprechen des Dienstes
- Geschäftsanforderungen und Benutzererwartungen aufeinander abstimmen: Value Proposition Design
- Verbessern Sie das Erlebnis dank der Vorder- und Rückseitenabbildung des Benutzererlebnisses: Service Blueprint
- Aspekte der Bewertung von Diensten gewichten: Risikokartierung
2 - 2
Idee: weiter gehen
- Denken Sie dank des inspirierenden Benchmarks über den Tellerrand hinaus
- Finden Sie geeignete Kontaktpunkte für den Service mit zwei Methoden: Funktionalitäten, die zum Service / Produkt passen: How Might We? & Brainstorming Denken Sie an die Zukunft
- Umkreisen Sie die Kontaktpunkte: Thinking Hat
- Priorisieren Sie die Ergebnisse der Ideenfindung: Entscheidungsmatrix und Punktabstimmung
2 - 3
Umsetzung: Rapid Prototyping und Testing
- Kennen Sie die verschiedenen Formen des Prototyping: Storyboarding, Rollenspiel usw.
- Warum einen Prototypen testen?
- Vom Prototyp bis zur Produktion, was zu begehen

Buchen Sie die Veranstaltung

Vorreservierung für einen Ausbildungsplatz

Hinterlassen Sie uns auf der nächsten Seite Ihre Kontaktdaten. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anmeldung zum Training abzuschließen.

Verfügbare Sitzplätze: unbegrenzt
Das Ticket Vorreservierung für einen Ausbildungsplatz ist erschöpft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum ausprobieren.

Datum

25. - 26. Juli 2022

Preis exkl. MwSt

1.500€

Kategorie

METHODIK,
DIGITALE TRANSFORMATION

Köhler

UX-REPUBLIK Paris
11 rue de Rome - 75008 Paris
MELDEN SIE SICH AN

Nächstes Vorkommen